Partnervermittlung

Die automatische katholische Partnervermittlung

Deine katholische Partnersuche wird nun um eine geniale Funktion erweitert. Nach deiner Anmeldung wird dir auf der linken Seite eine Auswahl an Mitgliedern mit Foto angezeigt, die du über die darunter liegenden Button kategorisieren kannst. Du hast dabei folgende Möglichkeiten.
  • Später entscheiden
  • WOW kommt in Frage
  • Interessant, kommt auch in Frage
  • Kommt nicht in Frage
Diese Kategorisierung ist keine Bewertung des Menschen, sondern dient ausschließlich dazu, dass unsere automatische katholische Partnervermittlung feststellen kann, bei wem eine gegenseitige positive Kategorisierung stattgefunden hat.
Ist das der Fall, bekommst du dies sofort mitgeteilt. Sollte das entsprechende Mitglied gerade nicht eingeloggt sein, erhält es sofort eine E-Mail worin es über die Partnervermittlung informiert wird. Keines unserer Mitglieder erfährt, ob und wie es von dir Kategoriesiert wurde, solange keine gegenseitige Favorisierung vorliegt. Aber auch wenn eine vorliegt, erfährt der andere nicht, ob er von dir in WOW oder Interessant eingestuft wurde.

Alle Mitglieder bei denen du auf "Später entscheiden" geklickt hast, werden dir später wieder angezeigt. Alle Mitglieder die du in die Kategorie "Kommt nicht in Frage" einsortiert hast, werden dir in den meisten Auflistungen und in keinem Suchergebnis mehr angezeigt, es sei denn, du sucht nach dessen Benutzernamen.

Unsere automatische christliche Partnervermittlung kann natürlich nur dann den passenden Partner für dich finden, wenn du möglichst alle Partnervorschläge kategorisierst. Dies kannst du ganz bequem nebenbei erledigen, wenn du z.B. gerade im Forum oder Chat liest oder schreibst, da die Partnervorschläge auf allen Seiten angezeigt werden. Alle 10 Minuten wird dir dort wieder ein neues Mitglied vorgeschlagen.
 

Nach welchen Kriterien werden die dortigen Partnervorschläge gemacht?

Allen Männern werden Frauen die bis zu 20 Jahre jünger und bis zu 10 Jahre älter sind angezeigt. Bei Frauen hingegen werden alle Männer angezeigt, die bis zu 10 Jahre jüneger und bis zu 20 Jahre älter sind. So bildet sich eine realistische Schnittmenge, die eine möglichst große Auswahl für beide Geschlechter bietet.
 

Warum haben wir uns für diesen Altersbereich entschieden und berücksichtigen keine örtlichen Begebenheiten?

Das hat folgende Gründe. Auch wenn man sich einen Partner mit einem so großen Altersunterschied nicht vorstellen kann, so kann es doch sein, dass du plötzlich ein Foto siehst und dich trotz des Altersunterschiedes sofort verliebst. Genauso ist es denkbar, dass die Liebe deines Lebens nicht gerade im Nachbarort wohnt, aber bereit ist, für dich auch eine örtliche Veränderung in Kauf zu nehmen. Wäre es da nicht schade dies durch Einschränkungen von Alter und Entfernung von vorneherein auszuschließen? Über die Detailsuche kannst du deine Suchergebnisse aber nach wie vor einschränken.